Wahlpflichtfach Informatik

Wahlpflichtfach Informatik

ThemaBeschreibungTags
Kommunikation und Kooperation Kommunikation und Kooperation In diesem Unterrichtsblock wurde über die vernetzte Kommunikation und Kooperation auf der IT-Ebene sowie über eine Vielzahl an unterschiedlichen Onlineservices gesprochen, welche innerhalb der Informationstechnologiebranche sowie in anderen organisatorischen und administrativen Bereichen eines Unternehmens häufig zur Anwendung kommen. So wurden zu Beginn jene Merkmale der Great Principles of Computing hervorgehoben, welche zur Kommunikation vernetzter Einheiten, zu… , , , , , , , , , , ,
Digitale Medien Digitale Medien Dieses Mal drehte sich alles um Digitale Medien, also um Videos und deren Bearbeitung am Computer, digital produzierte Musik sowie um Foto Publishing und die dabei notwendige kundenorientierte Gestaltung von Auftragsgrafiken. So wurde zu Beginn allgemein über Videoerstellung und Videokonsum via YouTube o.Ä. diskutiert, bevor mehr über die Technik dahinter gesprochen werden konnte. In diesem Zusammenhang wurden unterschiedliche Videoauflösungen und der Begriff FPS definiert sowie… , , , , , , , , , , ,
Projektplanung in der IT Projektplanung in der IT Dieser Themenblock widmete sich der Organisation und Verwaltung kleinerer und größerer Projekte innerhalb der IT-Branche. So wurde zu Beginn geklärt, wie sich ein Projekt überhaupt definiert und dabei vorangestellt, inwiefern sich ein Projekt abgrenzt und welche Merkmale es nach der DIN 69901 Norm aufweist. Nachdem das Industriekonzept des Projektmanagements vorgestellt und vom herkömmlichen Controlling abgegrenzt wurde, wurde noch das allgemeine Wesen und die Kernaufga… , , , , , , , , , , ,
Blogging und Vlogging Blogging und Vlogging In diesem Unterrichtsblock wurden die technischen Grundlagen und kreativen Bezüge rund um Blogs und Vlogs besprochen. In diesem Sinne wurde am Anfang darüber diskutiert, inwiefern Trends im Internet entstehen und wie Produktplatzierungen oder die Follower-Pflege dies beeinflussen können. Dazu wurden diverse, derzeit beliebte Blogs und Vlogs aus dem Internet und den sozialen Netzwerken herausgesucht, um zu analysieren ob die gefundenen Content-Creator auch eine eigene Blog-… , , , , , , , , , , ,
Mobile Applications Mobile Applications Diesmal ging es um die Entwicklung mobiler Applikationen, oder auch Mobile Apps genannt. In diesem Zusammenhang wurden unterschiedliche mobile Betriebssysteme wie z.B. iOS, Android, Ubuntu Mobile, Windows Mobile usw. besprochen, wobei das Hauptaugenmerk definitiv bei Android von Google lag. Viele verschiedene SDKs (Software Development Kits) bringen zwar auf der einen Seite eine große Vielfalt, haben aber auf der anderen Seite den Nachteil, dass für jedes Betriebssystem eine… , , , , , , , , , , ,
Coding light Coding light In diesem Block wurde über Datentypen und Kontrollstrukturen sowie über das Programmieren im Allgemeinen gesprochen. Dazu wurden zu Beginn die diversen Datentypen wie Integer, Double, Boolean und String vorgestellt, bevor näher auf Kontrollstrukturen wie Verzweigungen oder Schleifen eingegangen werden konnte. Im Anschluss daran wurde sich der Programmiersprache Python angenähert, welche seit den 1990er Jahren den offenen Markt der Programmiersprachen ziemlich auf den Kopf stellt. N… , , , , , , , , , , ,
Coding advanced Coding advanced Dieser Unterrichtsblock beschäftigte sich vertiefend mit dem Thema Coding sowie dem Hacken und dem damit verbundenen Programmieren von Shell-Scripts innerhalb von Linux. Dafür wurde zu Beginn diskutiert, ob der Hacker-Begriff ein Vorurteilsbelastetes Berufsbild hat und inwiefern sich die öffentliche Darstellung von der realen abgrenzt. In diesem Zusammenhang wurden die Untergruppierungen der White-Hats (gute Hacker die nach einer Hackerethik handeln), Grey-Hats (Hacken für ein g… , , , , , , , , , , ,