Digitale Grundbildung

Digitale Grundbildung

ThemaBeschreibungTags
Scratch I (Sprites und Automationen) Scratch I (Sprites und Automationen) In dieser Einheit wurde die visuelle Programmiersprache Scratch des MIT (Massachusetts Institute of Technology) unter die Lupe genommen. In diesem Zusammenhang wurde die Programmoberfläche genauer begutachtet und die verschiedenen Code-Blöcke (Move, Looks, Events, Control, Operators, Variables usw.) sowie Sprites (Figuren die sich im Animationsfenster bewegen) vorgestellt. Nachdem die Grundlagen erklärt und verinnerlicht wurden, konnte auch bereits das erste… , , , , , , , , , , ,
Scratch II (Abläufe und Algorithmen) Scratch II (Abläufe und Algorithmen) Diese Stunde wurden Algorithmen und Programmabläufe im Detail besprochen. Dazu wurde festgemacht, was eigentlich ein Algorithmus überhaupt ist und aus welchen grundsätzlichen Elementen er besteht (Start, Anweisungen, Entscheidungen, Ende). Im Anschluss daran wurden Beispiele der Realität entnommen, in welchen Algorithmen für eine korrekte Prozessverarbeitung sorgen, um somit einen lebensnahen Bezug zu herstellen zu können. Des Weiteren wurden diverse Alltags… , , , , , , , , , , ,
Verschlüsselung in Ägypten Verschlüsselung in Ägypten Diesmal ging es um bekannte Verschlüsselungstechniken aus der Vergangenheit. Hierfür wurde zu Beginn der Stunde über sogenannte antike Verschlüsselungsmethoden gesprochen, welche als Vorlage für moderne Techniken dienten. In diesem Sinne wurde die Kunst der Steganographie vorgestellt, welche in Form von Wachstafeln, unsichtbarer Tinte, Wasserzeichen und Bildern oftmals verwendet wurde. Vor allem die Bilder, oder auch Semagramme genannt, standen dabei besonders im Vord… , , , , , , , , , , ,