6. Klasse Geschichte, Sozialkunde und Politische Bildung

6. Klasse

ThemaBeschreibungTags
Einführung und Herrschaftsmodelle Einführung und Herrschaftsmodelle In dieser Unterrichtseinheit ging es um die unterschiedlichen Formen von Herrschaft. Dabei wurde zu Beginn aufgeschlüsselt, welche Herschaftsmodelle es überhaupt gibt und inwiefern sich diese voneinander unterscheiden. Nachdem ein paar prägnante Herrschaftsbeispiele aus der Vergangenheit aufgezeigt und besprochen wurden (Ägyptische Chronologie, Imperium Romanum, Alexanderreich usw.), konnte anschließend näher auf die Kolonialreiche der Frühen Neuzeit eingegange… , , , , , , , , , , ,
Indigene Völker in der Neuzeit Indigene Völker in der Neuzeit Dieses Mal wurde über die Folgen der Entdeckung der Neuen Welt von der Neuzeit bis in die Gegenwart diskutiert. Um besser abschätzen zu können, wieso die Heldengeschichten rund um Christoph Kolumbus eher westlich geprägt sind, wurde zuerst analysiert inwiefern Amerika bereits vor der Ankunft der Europäer besiedelt und bewohnt war. Dabei wurde der Fokus sehr stark auf das Königreich der Azteken gelegt, welche mit der Plünderung und Zerstörung ihrer Hauptstadt Tenoc… , , , , , , , , , , ,
Gerechte und ungerechte Kriege Gerechte und ungerechte Kriege Diese Stunde ging es um vermeintliche gerechte und ungerechte Kriege und die zentrale Frage, ob so etwas wie ein gerechter Krieg überhaupt existieren kann. Hierfür wurde ein sogenannter Meinungsbarometer angewendet, um die allgemeine Zustimmung bzw. Ablehnung innerhalb der Klasse zu dieser Frage zu veranschaulichen. Anschließend wurden diverse Statements zu gerechten und ungerechten Kriegen vorgetragen, wodurch der Barometer jedesmal neue Ergebnisse und Tendenzen … , , , , , , , , , , ,
Bestrebungen zur Weltherrschaft Bestrebungen zur Weltherrschaft In dieser Einheit wurde über historische Weltreiche gesprochen, welche in der Vergangenheit den Begriff der Weltherrschaft immer wieder neu prägten und definierten. So wurde am Anfang der Stunde geklärt, worum es sich überhaupt bei einer Weltherrschaft bzw. einer Universalherrschaft handelt und welche geschichtlichen Einflussfaktoren hier eine Rolle spielen. Deswegen wurde im Anschluss auch das Weltreich gegenübergestellt, um die globale politische Abgrenzung zwi… , , , , , , , , , , ,
Vom Früh- zum Spätmittelalter Vom Früh- zum Spätmittelalter Diesmal ging es um die Epoche des Mittelalters sowie um die zu dieser Zeit lebenden Menschen, welche damals innerhalb einer straffen Gesellschaftsordnung ihren Alltag bestreiten mussten. Dadurch, dass man nicht nur vom Mittelalter als solches sprechen kann, wurde am Anfang zwischen dem Früh-, Hoch- und Spätmittelalter unterschieden (500 - 1500 n. Chr.) und anhand wichtiger Bildquellen, wie beispielsweise dem Sachsenspiegel des Eike von Repgow, eine Gesellschaftsord… , , , , , , , , , , ,
Hexen als Stars der Medien Hexen als Stars der Medien In dieser Stunde ging es um die Ursachen und Hintergründe der Hexenverfolgung in der Neuzeit sowie um die damit einhergehenden Hexenprozesse und die mediale Aufbereitung dieser öffentlichen Schaustellungen. Damit besser nachvollzogen werden konnte inwiefern historische Medien sich verfolgte Hexen und Zauberer zu Eigen gemacht haben, wurden diverse Flugblätter recherchiert, in denen magische Untaten angeprangert wurden. Dabei wurden die Flugblätter auf ihre Inhalte sow… , , , , , , , , , , ,
Wege zum modernen Staat Wege zum modernen Staat Dieses Mal ging es um unterschiedlich Wege, welche frühe Staatenkonstrukte wie Spanien, Frankreich oder auch England im Laufe der Neuzeit eingeschlagen haben. Damit die ordnende Kraft eines Staates auch im heutigen Kontext verstanden werden konnte, wurde zu Beginn ein Stimmungsbild analysiert, indem die dargestellte Ordnung des Staates als unangenehm bzw. angenehm angesehen werden konnte. Dabei musste herausgefunden werden, welche Beschlüsse und Gesetzesnovellen in letzt… , , , , , , , , , , ,
Europäische Staatensysteme Europäische Staatensysteme In dieser Unterrichtseinheit wurde ausführlich über die Entwicklung europäischer Staatensysteme im 17. Jahrhundert gesprochen. So wurde unter anderem über Kaiser Karl V. und den sich langsam anbahnenden Religionskrieg diskutiert, bevor ein kurzer Brief von Karl V. an seine Schwester analysiert wurde. Nachdem auch der Augsburger Religionsfriede 1555 thematisiert wurde, bei dem die Fürsten über die Konfession innerhalb ihrer Territorien bestimmen konnten, wurde über die… , , , , , , , , , , ,